100 Tage Rückgaberecht (4,84/5) Trusted Shops

Canon Treiber schnell und einfach installieren

Logo von CanonUnsere Unterstützung beschränkt sich nicht nur auf die Bereitstellung von günstigen und umweltschonenden Druckerpatronen. SUPERPATRONEN hilft dir auch bei der Suche nach aktuellen Treibern für deinen Canon-Drucker. Mit der Hilfe aus diesem Ratgeber findest du die passenden und aktuellen Treiber.

Canon Druckertreiber: Wo finde ich einen aktuellen Treiber?

Der Hersteller Canon hat für seine Produkte eine Supportseite und ein Downloadcenter eingerichtet. Hier findest du neben verschiedenen Fehlercodes und anderer Software alle aktuellen Treiber für deinen Canon Drucker oder dein Multifunktionsgerät. Darunter befinden sich die Produkte der Serien PIXMA und MAXIFY. Auch Downloads für andere Produkte von Canon werden hier angeboten.

Tipp: Auf der Webseite von Canon findest du nicht nur für Tintendrucker und Laserdrucker sowie Multifunktionsgeräte mit Scanner und gegebenenfalls Fax Canon-Treiber, sondern auch für andere Canon-Geräte wie Fotoapparate, Video-Aufnahmegeräte und Scanner.

Auswahl der Produktgruppen im Downloadcenter von Canon

Wie finde ich den richtigen Canon Treiber und lade ihn herunter?

Die aktuellen Treiber kannst du im Downloadcenter herunterladen und daraufhin installieren. Der SUPERPATRON steht dir mit der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Seite. Als Beispiel haben wir uns für den Treiber eines PIXMA-Druckers entschieden.

  1. Aus der Liste der aktuellen Downloads wählst du deine Serie und dein Druckermodell aus. Nochmal als Erläuterung: In unserem Beispiel wird dir der Support für die Produkt-Reihe PIXMA gezeigt, natürlich wählst du das passende Produkt aus, das du tatsächlich besitzt. Übrigens: Auch andere Software für deinen Drucker umfasst dieser Bereich sowie Handbücher. Außerdem könntest du dich hier zu Fehlercodes informieren und auf den technischen Support zugreifen. Nutze dazu entsprechend zu deinem Anliegen die passende Registerkarte (Dialogfeld), die nach der Auswahl deines Geräts angezeigt wird.Übersicht der Drucker-Serien und -Modelle des Produkts PIXMA im Downloadcenter von Canon

  2. Nun überprüfst du, ob das Canon Downloadcenter dein Betriebssystem richtig erkannt hat. Ist dies nicht der Fall oder möchtest du den Treiber für ein anderes Betriebssystem herunterladen, wählst du einfach das gewünschte Betriebssystem im Dropdown-Menü des Supports aus. Achte stets auf das richtige Betriebssystem im Dialogfeld, ansonsten kommt es zu Problemen mit der Kompatibilität.Auswahl des Betriebssystems im Downloadcenter von Canon

  3. Canon empfiehlt dir einen Software-Download für deinen Drucker, den du mit einem Klick auf „Herunterladen“ auf deinem PC speichern kannst. Alternativ kannst du weiter unten im Downloadcenter den Treiber ohne weitere Software für dein Produkt herunterladen (siehe Bildschirmfoto).Auswahl des Treibers im Downloadcenter von Canon
  4. Nachdem du den Haftungsausschluss im Dialogfeld akzeptiert hast, wird der Download gestartet. Nach dem Download öffnest du die heruntergeladene Datei für dein Produkt und folgst den Anweisungen der Installationssoftware, das dich von Dialogfeld zu Dialogfeld durch den Vorgang führt.Download-Anweisungen zum Auffinden der Setup-Datei - Downloadcenter von Canon

  5. Ist die Installation beendet, musst du den Computer neu starten und kannst mit dem Drucken beginnen. Das ist tatsächlich ein sehr wichtiger Schritt dieser Anleitung. Erläuterung: Wird der Neustart vergessen, ist die Installation nicht abgeschlossen!

Wie installiere ich einen Canon Treiber auf meinem Betriebssystem?

Die Canon Treiber werden in der Regel als Software-Paket mit Installations-Software zum Download angeboten. Das macht die Installation besonders einfach und es werden Fehlercodes vermieden. Alternativ kannst du auch die folgenden Anweisungen verwenden, um den Treiber manuell zu aktualisieren.

Canon Treiber: Windows

Wenn du ein neues Gerät, also einen Tintendrucker oder Laserdrucker, aber auch andere Geräte wie Scanner, Fax etc., an deinen Windows-Rechner anschließt, startet in der Regel die automatische Installation der aktuellen Treiber, so wird es auch in den Handbüchern des Herstellers beschrieben. Gelegentlich kommt es jedoch zu Problemen, wenn Windows den Drucker nicht richtig erkennt oder nicht die passende Treiber-Software bzw. keinen findet. In diesen Fällen musst du selbst tätig werden.

Wie aktualisiere ich den Canon Treiber unter Windows?

Der direkte Weg zum Drucker (Tintendrucker oder Laserdrucker) führt über den Geräte-Manager. Den Geräte-Manager findest du in der „Systemsteuerung“. Alternativ kannst du auch einfach Geräte-Manager in das Suchfeld in der Taskleiste von Windows 10 eingeben. Hast du den Geräte-Manager geöffnet, fährst du wie folgt fort:

  1. Suche in der Liste deinen Canon Drucker (Tintendrucker oder Laserdrucker).
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf deinen Canon Drucker, um das Kontextmenü (Dialogfeld) zu öffnen.
  3. Im Kontextmenü klickst du auf den Menüpunkt „Treibersoftware aktualisieren“.
  4. Nun wählst du im Dialogfeld den Punkt „Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen“ aus. Hast du einen aktuellen Treiber für deinen Laserdrucker oder Tintendrucker heruntergeladen, kannst du die Datei über den Menüpunkt „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“ von deinem PC selbst auswählen.
  5. Nachdem du den Installationsanweisungen gefolgt bist, startest du deinen Computer neu, um die Installation vollständig abzuschließen.

 

Treiber-aktualisieren

 

Eine alternative Möglichkeit, um deine Canon Treiber zu aktualisieren, besteht über das Windows Update:

  1. Öffne über die Systemsteuerung das Windows Update.
  2. Sind Aktualisierungen verfügbar, kannst du diese über einen Klick auf das Dialogfeld „Jetzt installieren“ umsetzen. Ansonsten kannst du über „Nach Updates suchen“ nach neuen Software-Aktualisierungen suchen lassen.
  3. Ist die Installation erfolgt, musst du den Computer neu starten, um sie vollständig abzuschließen.

Wo werden Canon Treiber unter Windows gespeichert?

Hast du Windows auf „C:“ installiert, findest du die Treiber für deinen Canon Drucker unter folgenden Dateipfaden:

  • C:\Windows\system32
  • C:\Windows\system32\drivers
  • C:\Windows\inf

Drivers

Um den genauen Speicherort zu ermitteln, musst du erneut den Geräte-Manager öffnen. Hier wählst du wieder deinen Drucker (Tintendrucker oder Laserdrucker) mit der rechten Maustaste aus und öffnest das Menü „Eigenschaften“. Über die Registerkarte „Treiber“ erhältst du Einblick in die Versionsdetails und den Speicherort.

Wie deinstalliere ich einen Canon Treiber unter Windows?

In diversen Fällen ist es sinnvoll, den Canon Druckertreiber zu deinstallieren, beispielsweise wenn der Drucker nicht mehr benötigt wird oder technische Probleme auftreten oder du dir ein anderes Produkt gekauft hast. Unabhängig vom Druckermodell (Laserdrucker, Tintendrucker, Multifunktionsgerät) und auch unabhängig von der Druckermarke wie HP, Epson etc.) gehst du bei einer Deinstallation nach folgender Anleitung vor:

  1. Öffne die „Systemsteuerung“.
  2. Öffne „Programme“.
  3. Wähle die Software für deinen Canon Drucker aus und klicke auf „Deinstallieren“.
  4. Bestätige die Deinstallation mit einem Klick auf „Ja“.
  5. Nach dem Ende der Deinstallation musst du deinen Computer neu starten.

Treiber-deinstallieren

Canon Treiber: macOS und OS X

Auch unter Apples Betriebssystemen werden Geräte nach dem Anschluss grundsätzlich automatisch installiert. Wird der Treiber für deinen Canon Drucker nicht automatisch installiert, musst du auch hier manuell eingreifen. Die Canon Treiber für macOS und OS X findest du ebenfalls auf der Webseite von Canon im Downloadcenter.

Wie aktualisiere ich den Canon Treiber unter macOS und OS X?

Bei der Aktualisierung der Canon Druckertreiber unter macOS und OS X hilft dir die Softwareaktualisierung weiter. Wähle „Apple“ -> „App Store“ -> „Updates“ und dann deinen Drucker aus. Hier kannst du überprüfen, ob neue Treiber für deinen Canon Drucker verfügbar sind. Mit einem Klick auf „Aktualisieren“ werden die neuesten Treiber heruntergeladen und installiert; so wird weiterhin die Kompatibilität gewährleistet. Hinweis: Um die Installation vollständig abzuschließen, ist ein Neustart nötig.

Wo werden Canon Treiber unter macOS und OS X gespeichert?

Unter macOS und OS X werden die Canon Treiber unter folgendem Dateipfad gespeichert:

  • Library/Printers
  • Home/Library/Printers

Informationen über den genauen Speicherort der Dateien kannst du über das CUPS-Interface einholen. Tippe hierzu in deinem Browser entweder den Befehl „localhost:631“ oder „localhost:631/printers“ ein. Um das CUPS-Interface zu nutzen, muss es allerdings aktiviert sein. Ist dies bei dir nicht der Fall, kannst du es mit dem Befehl „cupsctl WebInterface=yes“, den du im Terminal eingeben musst, aktivieren.

Wie deinstalliere ich einen Canon Treiber unter macOS und OS X?

Wenn dein Drucker ausgedient hat oder du die Treiber komplett neu installieren willst, solltest du die Treiber für deinen Canon Drucker deinstallieren. Unter macOS und OS X gehst du hierzu folgendermaßen vor:

 

Treiber-deinstallierenRBNPLX8ZjFadJ

 

  1. Wähle unter „Systemeinstellungen“ den Punkt „Drucken & Faxen/Scannen“ aus.
  2. Suche in der Liste deinen Canon Drucker.
  3. Klicke auf das Minus-Symbol neben deinem Drucker, um den Treiber zu deinstallieren.
  4. Lösche alle übriggebliebenen Dateien des Canon Druckertreibers und leere den Papierkorb.
  5. Starte deinen Rechner neu, um die Deinstallation abzuschließen.

Was ist eigentlich ein Canon Treiber und wofür brauche ich ihn?

Treiber dienen allgemein als Kommunikationsschnittstelle zwischen einem Computer und einem funktionserweiterten Gerät. Ein passender Canon Druckertreiber sorgt demnach dafür, dass dein Computer korrekt mit deinem Canon Drucker oder Multifunktionsgerät Befehle austauschen kann und keine Fehlercodes ausgegeben werden. Nur so ist es möglich, dass das Gerät die Druckaufträge erhält und richtig ausführt. Aktuelle Treiber sind daher essentiell und müssen wegen der Kompatibilität zum Betriebssystem und zum Produkt passend sein.

Änderungen am Betriebssystem, beispielsweise in Form von Updates, erfordern gelegentlich auch eine Aktualisierung der Treiber des Druckers. Wenn das System erneut installiert oder eine andere Version aufgespielt wird, muss der Canon Druckertreiber ebenfalls neu installiert werden. Dadurch kann dein Canon Drucker effizient arbeiten und im besten Fall sogar Tinte sparen. Kombinierst du das mit unseren umweltfreundlichen Refill-Produkten für Canon Druckerpatronen, kannst du gleich doppelt sparen.

Aktuelle Canon-Treiber sind auch sinnvoll, um keine Probleme mit USBprint zu erhalten. Manche Druckermodellreihen von Canon bieten dir die Möglichkeit, per USBprint Bilddateien direkt von einem kompatiblen USB-Stick auszudrucken. Auch Funktionen wie Scanner, Fax usw. bei Multifunktionsgeräten von Canon werden mit aktuellen Treibern zufriedenstellend bedienbar bleiben.

Was bieten mir der Canon Support und das Downloadcenter?

Die Support-Seiten bieten Treiber, Software, Firmware und Handbücher für verschiedene Produkte zum Laden an; darunter befinden sich Kameras, Scanner und auch Drucker sowie Multifunktionsgeräte. Außerdem erhältst du Zugriff auf Online-Hilfen, aktuelle Hinweise des Herstellers, FAQs und auch Erläuterungen beispielsweise zu Fehlercodes deines Geräts. Canon hat somit ein umfassendes Online-Angebot zusammengestellt, eine Anlaufstelle rund um deine Produkte von Canon.


Leser interessieren sich auch für diese Themen:

ÜBER UNSERE SUPERPATRONEN

HERSTELLER WÄHLEN 1. DRUCKERHERSTELLER WÄHLEN
SERIE WÄHLEN 2. DRUCKERSERIE WÄHLEN
MODELL WÄHLEN 3. DRUCKERMODELL WÄHLEN