Nachhaltige Kyocera Toner & Druckerpatronen günstig kaufen

Jetzt Drucker auswählen und nachhaltig Druckkosten sparen!

Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass du mit dem Kauf deiner Druckerpatronen einen direkten Einfluss auf die Umwelt hast? Egal ob Original-Toner oder nachgebaute Patronen aus China, beide können die Umwelt sehr belasten. Wir möchten dir gerne zeigen, wie diese Nachteile entstehen und wie... weiterlesen

NACHHALTIGES DRUCKERZUBEHÖR AUS DEUTSCHLAND

Umweltschonend recycelt

SUPERPATRONEN sind dein persön- licher Beitrag zum Umweltschutz.

Made in Germany

Vom ersten bis zum letzten Schritt
alles am Standort Deutschland.

Kein Garantieverlust

Jeder Kauf ist durch unsere 100% Zufriedenheitsgarantie geschützt.

Kyocera FS Patronen
Kyocera KM Patronen

Darum sind wir Deutschlands 

nachhaltigster DruckerPatronen-Shop

Hast du schonmal darüber nachgedacht, dass du mit dem Kauf deiner Druckerpatronen einen direkten Einfluss auf die Umwelt hast? Egal ob Original-Toner oder nachgebaute Patronen aus China, beide können die Umwelt sehr belasten. Wir möchten dir gerne zeigen, wie diese Nachteile entstehen und wie du sie mit ganz einfachen Möglichkeiten umgehen kannst!

Kyocera ist ein japanisches Unternehmen deren Tonerkartuschen, ebenso wie chinesische Nachbauten, mehrere tausend Kilometer mit dem Schiff oder Flugzeug transportiert werden, bevor Sie hier bei uns in den Einzelhandel gelangen. Das ist unter anderem ein Grund, warum sie so teuer sind. Du kannst dir sicher vorstellen welcher Schadstoffausstoß dadurch verursacht wird. Ganz zu schweigen vom hohen Kraftstoffverbrauch.

Im Vergleich dazu legt ein Paket mit SUPERPATRONEN nur einen Bruchteil des Weges zurück, bis du es in deinen Händen hältst. Warum das so ist? Weil die Manufaktur unseres SUPERPATRONS mitten in Deutschland steht und die Druckerpatronen ohne Umweg direkt ab Werk zu Dir versendet werden.

LKW-compressor

 

Was trägt noch zur Umweltfreundlichkeit bei?

 

Kreislauf-Superpatrone-compressorObwohl die Tonerkartuschen nicht allzu groß sind, werden für ihre Herstellung mehrere Liter Erdöl benötigt. Die Erdölvorräte auf der Erde sind begrenzt. Das Ende der Reichweite ist bereits absehbar. Also sollte sehr sorgsam mit diesem Rohstoff umgegangen werden.

Das ärgerliche ist, dass über 90 % aller einmal leergedruckten Kyocera Toner auf dem Müll landen!

Dazu kannst du einen Beitrag leisten, indem du unsere Rebuilt-Toner nutzt. Sie entstehen nämlich nicht aus Erdöl, sondern aus Tonerkartuschen, die andere Druckerbesitzer schon einmal leergedruckt haben.

Diese leeren Tonerkartuschen werden in der Manufaktur von SUPERPATRONEN aufwändig aufbereitet und mit frischem Tonerpulver befüllt.

 

Haben Rebuilt-Toner für Qualitätsnachteile?

 

superpatrone-toner-nagelneu-compressorUnsere SUPERPATRONEN haben weder Nachteile bei der Druckqualität noch bei der Zuverlässigkeit. Wir füllen nur zertifiziertes Tonerpulver ein, mit der du mindestens ebenso gute Ausdrucke wie mit den Neupatronen von Kyocera bekommst. Das gilt für den reinen Textdruck genauso wie für den Grafikdruck.

Die Zuverlässigkeit garantieren wir durch umfangreiche Funktions- und Qualitätskontrollen, die wir bei jeder einzelnen Tonerkartusche vor dem Versand durchführen.

Sollte doch einmal eine Rebuilt-Toner streiken, erhältst du von uns natürlich vorab und kostenfrei eine Ersatzlieferung.

 

Auch auf deine Druckergarantie musst du nicht verzichten

 

superpatrone-toner-refill-compressorEines haben alle Druckerhersteller gemeinsam. Sie wollen dir einreden, dass du deine Druckergarantie verlierst, wenn du Druckerpatronen von Drittherstellern verwendest. Ihr Ziel ist es, dich damit zum Kauf der teuren Originalpatronen zu bewegen.

Das musst du nicht, denn die Behauptung des Garantieverlustes ist eine Unwahrheit, die sich weder mit dem deutschen noch mit dem europäischen Recht vereinbaren lässt. Das wurde sogar von Stiftung Warentest bereits eindeutig bestätigt.

Bei unseren Rebuilt-Tonerkartuschen kann es allein schon deshalb keine Garantiebedenken geben, weil sie aus den leergdruckten Originalpatronen von Kyocera hergestellt werden. Bei uns werden die Originalpatronen einfach wiederbefüllt.

 

Aber die Kyocera-Patronen haben doch einen Chip

 

Wie wird eine Patrone wiederbefüllt?Ja, sie haben einen Chip, der für die Kommunikation der Patrone mit dem Druckertreiber verantwortlich ist. Der Datenaustausch erfolgt verschlüsselt, damit die Chips von Drittherstellern nicht so einfach nachgebaut werden können.

Der Chip sitzt auch deshalb auf der Tonerkartusche, um dich davon abzuhalten, sie selbst mit Tonerpulver zu befüllen.

Doch unser SUPERPATRON und seine Manufakturhelden haben es geschafft, die Kodierung zu entschlüsseln. Deshalb musst du nach dem Einsetzen der Patrone nichts weiter tun, als den „Drucken“-Button anzuklicken.

Unsere Rebuilt-Toner sind also genauso komfortabel wie die Original-Toner. Du sparst sogar Zeit, denn sie müssen seltener ausgetauscht werden. Warum?

Unsere SUPERPATRONEN werden komplett wiederbefüllt, womit bei vielen Kartuschen eine höhere Reichweite erzielt werden kann, während bei den Originalpatronen oft nicht die volle Kapazität ausgenutzt wird. 

 

HERSTELLER WÄHLEN 1. DRUCKERHERSTELLER WÄHLEN
SERIE WÄHLEN 2. DRUCKERSERIE WÄHLEN
MODELL WÄHLEN 3. DRUCKERMODELL WÄHLEN