100 Tage Rückgaberecht (4,84/5) Trusted Shops

Umweltschutz

Ich gebe es zu: Ich bin nicht mehr die jüngste Druckerpatrone. In meinem Patronenleben habe ich bereits einige Papierseiten unter mir gehabt und dabei immer mein Bestes gegeben. Doch auch wenn ich nicht mehr ganz neu bin, bin ich sehr stolz darauf, eine echte SUPERPATRONE zu sein. Hier weiß man meine inneren Werte und Qualitäten zu schätzen. Doch nicht jede Patrone hat so ein Glück…

Doch lass uns am Anfang beginnen: Mein Vorbesitzer, ein Fotograf, war immer gut zu mir. Schnell erkannte ich, dass ich bei einem echten Kenner gelandet war, der großen Wert auf einen sauberen Ausdruck und brillante Farben legte. Ich war sehr von seiner Kreativität beeindruckt und gab Bild für Bild mein Bestes, um auch meine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Schnell waren der Fotograf und ich ein perfekt eingespieltes Team und erschufen hunderte Meisterwerke.

SP_Comic_4-compressor

Doch unser hoher Qualitätsanspruch und der Wunsch nach leuchtenden Farben forderten ihren Tribut: Ich merkte, dass ich mich leerer fühlte und langsam jede Farbe aus meiner Kartusche wich –  meine Zeit wurde knapp. Schließlich kam der Tag, vor dem ich mich immer gefürchtet hatte: Meine kostbare Tinte war leer. Zurück blieben nur ein paar eingetrocknete Farbreste. Vor diesem Tag graut es allen Druckerpatronen! Denn die meisten erwartet ein schlimmes Schicksal …

SP_Comic_5-compressor

Das (Umwelt-) Grauen einer Druckerpatrone

Der Transport

Leider wissen viele Menschen nicht, dass wir ein echtes Hightech-Wunder und viel zu kostbar sind, um weggeschmissen zu werden. So werden wir trotz unserer treuen Dienste nach einmaligen Gebrauch einfach achtlos in den dunklen Schlund eines Mülleimers geworfen. Darauf folgt eine wochenlange Reise, die wir zusammengepfercht auf einem gigantischen Containerschiff verbringen müssen. Über 21.000 km werden wir von Deutschland nach China transportiert und dort billig zerschreddert. Aber nicht nur die lange Fahrt macht uns zu schaffen: Dieses Containerschiff-Monster verbraucht PRO TAG 300 Tonnen Schweröl und stößt 3.500 Mal mehr Schwefeloxid aus als LKWs. Doch damit ist das (Umwelt-) Grauen leider noch nicht zu Ende.

SP_Comic_2-compressorsQpQlq7CGVwRw

Die Mülldeponie

Nachdem wir die wochenlange Reise nach China überstanden haben, werden wir zu einer Mülldeponie gebracht. So eine Deponie sieht aus wie einen himmelhoher, 450.000 Tonnen großer Wolkenkratzer aus Plastikmüll – vom Geruch ganz zu schweigen. Hier fristen wir hunderte oder sogar tausende Jahre ein einsames, klägliches Dasein, denn es dauert sehr lang, bis unser Plastik zerfällt. Ein paar vereinzelte Patronen haben noch „Glück“ und werden nochmal neu aufgefüllt, aber ich habe gehört, dass das oft durch Kinderhände geschieht – und die sollten doch zu Schule gehen, oder? 

Keine Patrone hat es verdient, so zu enden. Wir möchten nicht dafür verantwortlich sein, so eine Umweltverschmutzung zu verursachen! Doch was können wir schon ausrichten?

Alternativ: Die SUPERPATRONEN Wellnessbehandlung

Der Gedanke an das Schicksal vieler meiner Patronen-Genossen lässt mir die Tinte in meinen Kartuschen gefrieren! Gott sei Dank war mein Vorbesitzer ein guter Mensch. Als Dankeschön für meine treue Leistung schickte er mich zum besten Ort, den es für Druckerpatronen gibt: Zu SUPERPATRONEN! Doch warum freuen wir uns alle so darauf, hierher geschickt zu werden?

SP_Comic_6-compressor

Ein langes Druckerpatronen-Leben

Als Druckerpatrone bekomme ich hier eine VIP-Wellnessbehandlung und werde in liebevoller Handarbeit von Fachkräften geprüft, gereinigt und wieder frisch gemacht. Am lustigsten ist es, wenn ich in die Zentrifuge komme: Das ist wie ein Highspeed-Karussell, bei dem ich mich ganz schnell im Kreis drehe, um alte Resttinte aus mir zu bekommen. Anderen Patronen wird dabei zwar ziemlich übel (diese Weicheier!), aber ich mag den Adrenalin-Kick.

Dann folgt der Teil, nach dem ich mich am meisten gesehnt habe:

Die besten Inhaltsstoffe

Mit billiger oder giftiger Tinte gefüllt zu werden will keiner. Uns Patronen wird so schlecht davon, dass wir fette Tintenkleckse auf dem blütenweißen Blatt hinterlassen. Das ist nicht nur sehr peinlich für uns, auch die Umwelt nimmt Schaden und du hast auch nicht lange Freude daran. Doch hier bekommen wir nur das Beste vom Besten: Mehrfach zertifizierte Tinte oder Toner, die frei von schädlichen Inhaltsstoffen sind. Ich sag dir: Danach fühlt man sich wie eine komplett neue Druckerpatrone!

Nachdem ich frisch gemacht wurde, erhalte ich im Anschluss die Auszeichnung „Made in Germany“. Doch was heißt das genau?

SP_Comic_8-compressor

Ganz kurze Wege (Made in Germany)

Das Siegel ”Made in Germany“ tragen wir mit Stolz! Es bedeutet, dass wir ausschließlich in Deutschland behandelt werden und nur eine ganz kurze Strecke zu dir zurücklegen müssen. Dadurch werden bei einer einzigen Druckerpatrone ganze drei Liter Erdöl und jede Menge CO2 eingespart! Ich hab’ da mal nachgerechnet: Mit dieser CO2-Menge könntest du zum Beispiel eine LED-Lampe 350 Stunden lang brennen lassen oder 6 Stunden lang deine ganze Wohnung heizen. Ich finde, so ist es doch viel sinnvoller eingesetzt, oder?

Trotzdem günstig

Eine Sache habe ich dir noch gar nicht verraten: Wenn du mich kaufst, hilfst du nicht nur der Umwelt, sondern sparst auch richtig viel Geld. Denn als Refill-Patrone koste ich in etwa nur halb so viel wie eine ganz neue Druckerpatrone. Eigentlich finde ich ja, dass ich viel mehr wert bin, aber die Menschen hier wissen hoffentlich, was sie machen …

Dank dieser Wellnessbehandlung kann ich ein sehr langes, erfülltes Patronenleben führen. Ich habe sogar gehört, dass manche Patronen bis zu 5 Mal wieder gefüllt werden können! Ich kann mich wirklich glücklich schätzen, hier gelandet zu sein. Und das verdanke ich ganz besonders einem Menschen: Dem SUPERPATRON.

Mein Treffen mit dem SUPERPATRON

Kennst du den SUPERPATRON? Er ist für uns ein echter Held, denn er hat schon tausenden Patronen das Leben gerettet, die sonst dem Untergang geweiht gewesen wären. Du kannst dir also vorstellen, wie aufgeregt ich war, als er plötzlich gestern vor meinem Regal stand!

Er hat sich mit Andi, dem Inhaber von SUPERPATRONEN unterhalten, und ich konnte einen Teil ihres Gespräches belauschen: SUPERPATRON sprach darüber, wie die Welt wohl aussehen würde, wenn nur 10% aller Menschen Refill-Patronen kaufen würden:

Andi, damit könnte man über 22,5 Millionen Kilometer mit dem Auto fahren oder über 1000 Haushalte ein Jahr mit Strom versorgen! Wir müssen den Menschen nur zeigen, was es für tolle Alternativen gibt! Auch wenn es Milliarden von Druckerpatronen und Toner gibt, so ist doch jede (dabei zeigte er mit dem Finger auf mich!) etwas ganz Besonders.

Vor lauter Begeisterung ist mir fast die frische Tinte ausgelaufen – ich konnte mich gerade noch rechtzeitig beherrschen.

SP_Comic_7-compressor

Und jetzt?

Nun stehe ich hier in meinem Regal: Frisch, strahlend und bereit für meinen nächsten Einsatz. Ich bin zwar nur eine kleine Patrone, doch ich weiß, dass ich zu Großem bestimmt bin! Doch dazu brauche ich deine Hilfe: Gibst du mir ein neues Zuhause und hilfst dabei, die Welt ein Stück besser zu machen?

Ich freue mich schon darauf, mit dir die nächsten Meisterwerke zu drucken!

Deine umweltschonende SUPERPATRONE

 

Hier findest du noch drei weitere spannende Geschichten:

ÜBER UNSERE SUPERPATRONEN

HERSTELLER WÄHLEN 1. DRUCKERHERSTELLER WÄHLEN
SERIE WÄHLEN 2. DRUCKERSERIE WÄHLEN
MODELL WÄHLEN 3. DRUCKERMODELL WÄHLEN